Geldverschlechterung (schlechtes Geld)

Hinter dem Begriff „Inflation“ verschwinden zwei Vorgänge, die streng voneinander getrennt werden müssen, um den Verursacher ausmachen zu können: Erst drucken die (Noten-)Banken gigantische Summen an Geld (1), und dann kommt – meist mit reichlicher Verspätung – der Preisschock an der Kasse (2).

Weiterlesen