alternativ

Mit der Begriffsbesetzung der „Alternative“ ist der AfD ein außerordentlich erfolgreicher Coup gelungen, weil früher die Umweltbewegung oder Künstler wie Joseph Beuys als „alternativ“ galten.

Weiterlesen

Arbeit

Mit Slogans wie „Arbeit muss sich wieder lohnen“ und „Wer arbeitet, darf nicht der Dumme sein“ wollen Politiker von Linkspartei bis AfD immer wieder punkten.

Weiterlesen

deutsch

Die Demokratie läßt sich am besten im Nationalstaat verwirklichen. Wir berufen uns dabei auf das Recht „eines jeden Volkes, seine kulturelle Identität zu erhalten und zu schützen“ (UNESCO-Erklärung von 1982).

Weiterlesen

Deutschland

Die Demokratie läßt sich am besten im Nationalstaat verwirklichen. Wir berufen uns dabei auf das Recht „eines jeden Volkes, seine kulturelle Identität zu erhalten und zu schützen“ (UNESCO-Erklärung von 1982).

Weiterlesen

Gemeinsinn

„Der Staat darf eben nicht der oberste Gestalter sein wollen, der alles an sich zieht, sondern er muß sich im Gegenteil stets aktiv bemühen, Aufgaben an die solidarischen Gemeinschaften abzugeben“, fordert Stefan Kofner.

Weiterlesen

Heimat

„Heimat ist eines der schönsten Wörter der deutschen Sprache“, meinte der Schriftsteller Richard Wagner. Wohl deshalb findet in der Arena der Öffentlichkeit ein erbitterter Kampf um dieses Zauberwort statt.

Weiterlesen

Helldeutschland

Anstatt den Begriff „Dunkeldeutschland“ nun nur polemisch als Eigenbeschreibung zu verwenden, sollten wir den Ball aus „Helldeutschland“ zurückspielen. Denn mit dunklen Dingen wird nie etwas Gutes assoziiert.

Weiterlesen

Helldeutschland

Anstatt den Begriff „Dunkeldeutschland“ nun nur polemisch als Eigenbeschreibung zu verwenden, sollten wir den Ball aus „Helldeutschland“ zurückspielen. Denn mit dunklen Dingen wird nie etwas Gutes assoziiert.

Weiterlesen